Baugruppen 19"


3+1HE Baugruppenträger zum Einbau in 19“-Schränke und Racks. Lochmuster gemäß DIN IEC 60297-3 in 84 Teileinheiten (TE) für die Aufnahme von bis zu 12 einzelnen 3HE 7TE Spleiß-Einschub-Modulen mit integrierten Pigtailreservoirs und Spleißkassetten.



Gehäuse

  • 19“ 4HE Aluminiumprofil mit Seitenwänden (Breite 19“ = 483 mm, Höhe 4HE = 176 mm, Tiefe 282 mm ohne Bündeladerkabelbe¬festigungs-lasche und Kunststoffbügel

  • Aluminium eloxiert

  • Baugruppenträger 19“ 3HE

  • Rangiereinheit 19“ 1HE mit 5 Kunststoffbügel 100 mm (Tiefe)

  • bestückt mit Kunststoffschienen


Beschriftung

  • erfolgt auf den 3HE Einschubmodulen

Baugruppenträger bestückt mit 3HE 7TE Modulen (12 x LC/PC duplex, 12 x SC/PC und 12 x E-2000/APC


Dieses Gehäusesystem ist eine modulare und dadurch hochflexible Plattform für Spleißverkabelungen mit LWL-Bündeladerkabeln und Pigtails mit allen gängigen Patchfeld-Stecksystemen. Durch die Modulbauweise ist Mischbestückung mit verschiedenen Patchfeld-Stecksystemen und LWL-Fasertypen in einem Baugruppenträger möglich.

Schnelle und einfache Installation und sicherer Service (z.B. Reinigung oder Reparatur) durch die Modulbauweise und die gute Führung der LWL-Bündeladern.

Das 1HE Rangiergehäuse dient zur Abfangung der LWL-Bündel-aderkabel mit Kabelverschraubungen und zur Aufnahme von Bündel-aderreserve. Seine Front ist bestückt mit Patchkabelführungen für die LWL-gerechte Abführung der Patchkabel.